Kniearthrose – weniger Schmerzen dank schonender Operation

Do, 16.11.2017, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Kniegelenke können durch Krankheiten wie Arthrose, durch Abnutzungserscheinungen oder Unfälle Schaden nehmen und den Ersatz durch ein künstliches Gelenk erfordern. Dafür stehen heute bewährte, maximal schonende und gut verträgliche Operationstechniken und Implantate zur Verfügung. Für Ärzte sind solche Eingriffe Routine – nicht jedoch für den betroffenen Patienten.

PD Dr. med. Andreas L. Oberholzer, Facharzt FMH für Orthopädie und Unfallchirurgie erläutert Ihnen an unserem Informationsabend Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Kniearthrose. Nutzen Sie die Gelegenheit, um den anwesenden Fachpersonen aus der Klinik Pyramide Fragen zu stellen, und informieren Sie sich über Implantate und Kunstgelenke.

Ort: Metropol, Vortragssaal EG, Fraumünsterstrasse 12, 8001 Zürich
Datum: Donnerstag, 16. November 2017
Zeit: 18.30 bis ca. 20.00 Uhr, anschliessend Diskussion und Apéro

Themen & Referierende
«Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten»
PD Dr. med. Andreas L. Oberholzer, Facharzt FMH für Orthopädie und Unfallchirurgie

«Aktuelle und spezialisierte Anästhesietechniken»
Dr. med. Christoph Schubert, Facharzt FMH für Anästhesie und Intensivmedizin

«Physiotherapie-Möglichkeiten»
Daniel De Arriba Torres, leitender Physiotherapeut - PhysioCenter Pyramide

Interessiert?
Anmeldung unter Telefon 043 336 72 00 oder info@pyramide.ch.
Anmeldung erforderlich – Eintritt frei.

Ort: Metropol, Vortragssaal EG, Fraumünsterstrasse 12, 8001 Zürich

Anmeldung unter Telefon 043 336 72 00 oder info@pyramide.ch.
Anmeldung erforderlich – Eintritt frei.

© 2014 The Swiss Leading Hospitals
St. Jakobs-Strasse 25, Postfach 135, CH-4010 Basel