Eine weltweite Verbindung von Leading Hospitals

Schon bei der Gründung der Swiss Leading Hospitals entstand die Vision, ausserhalb der Schweiz aktiv zu werden und eine weltweite Verbindung von Leading Hospitals aufzubauen. Dabei geht es nicht nur darum, Patientinnen und Patienten im Ausland anzusprechen, sondern auch darum, mit anderen Spitälern zusammenzuarbeiten und einen internationalen Wissensaustausch zu ermöglichen.

Eine weltweite Verbindung von Leading Hospitals

Als erstes «Accredited Member» konnte 2007 die Klinik JSC Medicina in Moskau aufgenommen werden. Im Herbst 2009 folgte mit dem RAK Hospital in den Vereinten Arabischen Emiraten die zweite Auslandklinik. Zurzeit gehört das RAK Hospital zu den Mitgliedern des Verbandes. In Zukunft sollen weitere «Accredited Members» zum Verband stossen.

RAK Hospital, Ras Al Khaimah, UAE

© 2014 The Swiss Leading Hospitals
St. Jakobs-Strasse 25, Postfach 135, CH-4010 Basel