• 05.01.2018  Seeschau Plus - Ausgabe 2/2017

    Seeschau Plus - Ausgabe 2/2017

    An der Klinik Seeschau hat die digitale Zukunft längst begonnen. Im Rahmen des Bauprojekts SEESCHAU NEXT hat die Digitalisierung nun noch stärker Einzug gehalten in unserer Klinik. Der richtungsweisende Operationssaal 3 ist eines der Highlights im umfassenden Modernisierungsprozess. Neben der Digitalisierung stehen aber vor allem Menschen im Zentrum der aktuellen Ausgabe unserer Gazette SEESCHAU PLUS – darunter auch die neuen Belegärzte Dr. med. Ronald Bräutigam, Dr. med. Barbara Peter Hauser, Dr. med. Pascal Vogt und Dr. med. Christine Riediger. Wir wünschen Ihnen eine spannende und informative Lektüre.

  • 20.10.2017  Verabschiedung von Beat Oehrli - Herzlich willkommen Dimitri Djordjèvic und Thomas Rudin!

    Verabschiedung von Beat Oehrli - Herzlich willkommen Dimitri Djordjèvic und Thomas Rudin!

    Anlässlich der Mitgliederversammlung SLH vom 19. / 20. Oktober 2017 in der Klinik Schloss Mammern wurde unser Gastgeber Beat Oehrli als Vorstandsmitglied verabschiedet. Er wird sich in nächster Zukunft grösseren Bauvorhaben in seiner Klinik widmen. Wir bedauern den Rücktritt von Beat Oehrli sehr und freuen uns gleichzeitig über die Wahl von Dimitri Djordjèvic (Directeur Clinique de la Source, Lausanne) und Thomas Rudin (Direktor Bethesda Spital, Basel) in den Vorstand SLH.

  • 20.10.2017  Mitgliederversammlung 19. / 20. Oktober 2017

    Mitgliederversammlung 19. / 20. Oktober 2017

    Am 19. / 20. Oktober 2017 hat die Mitgliederversammlung SLH in der Klinik Schloss Mammern stattgefunden. Dabei wurden wichtige Weichenstellung in Bezug auf die künftige Tätigkeit von SLH vorgenommen, indem eine Charta und die neuen Qualitäts- sowie Hotelleriekriterien einstimmig verabschiedet wurden. Damit wurde ein wichtiger Schritt in die Zukunft von SLH gemacht, indem nun eine Philosophie und ein Produkt vorliegen, welche SLH im Qualitätswettbewerb stark positionieren und der gesundheitspolitischen Entwicklung sowie den Anforderungen der Mitglieder Rechnung tragen. Das Rahmenprogramm am Abend des ersten Versammlungstages mit einer Fahrt in offenen Booten von Stein am Rhein nach Diessenhofen und das Beisammensein sowie die vielen guten Gespräche bei Apéro und Abendessen rund um die gesamte Versammlung herum haben gezeigt, dass SLH auf dem besten Weg ist, seine Rolle als wichtiges Netzwerk im Bereich der Qualitätssicherung des Spitalbereiches weiter zu stärken.

© 2014 The Swiss Leading Hospitals
St. Jakobs-Strasse 25, Postfach 135, CH-4010 Basel